NürnbergMesse | Marke

Corona-Grounding beendet – Vollschub für Leitmesse

Wir setzen eine Besucherkampagne mit großer Reichweite um

Unser Auftrag

Markenstärkung nach Zwangspause

Die im zweijährlichen Turnus stattfindende GaLaBau gilt als internationaler Fixstern im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Corona-bedingt musste jedoch auch dieses Leit-Event am Boden bleiben. Um nach der Zwangspause 2022 wieder richtig durchzustarten, holte die ausrichtende NürnbergMesse GmbH unsere Crew an Bord. 

Durch eine von uns gestaltete Besucherkampagne und zahlreiche weitere Maßnahmen in deutscher und englischer Sprache sollte die Marke zu alter Stärke zurückfinden und der Status der internationalen Leitmesse unterstrichen werden. 

Das Thema Nachhaltigkeit wollte die Messegesellschaft durch den „GRÜN-BLAUEN PFAD“ in den Fokus rücken. Hierzu trugen wir durch unsere Beratungsdienstleistungen bei und entwickelten außerdem das zugehörige Signet. 

Zur Webseite

Auch wenn der Beitrag der einzelnen Maßnahmen nur schwer zu beurteilen ist, wurde die GaLaBau 2022 ein großer Erfolg. Mit 62.000 Besuchern aus 76 Ländern konnte an das Vor-Corona-Niveau angeknüpft werden und die Besucherzufriedenheit war geradezu kosmisch: 90 Prozent der Aussteller wollen 2024 wiederkommen. Auch hier ist unsere Raumstation bereits jetzt wieder in zahlreiche kommunikative Maßnahmen eingebunden. 

Im Mittelpunkt unserer Beauftragung stand die Besucherkampagne, die in anderer Form bereits 2020 hätte stattfinden sollen. Nun sollten wir ihr mit attraktiven Keyvisuals und Texten neues Leben einhauchen. Dabei galt es, geschickt mit dem Fokusthema „Gemeinsam klimafit in die Zukunft“ zu spielen. Ziel war es, die Attraktivität der Messe quer durch alle Zielgruppen zu steigern. Zusätzlich sollte die Kampagne auf die Führungsposition und Innovationskraft der Marke GaLaBau einzahlen. 

Stellvertretend für die unterschiedlichen Besucherinteressen wurden drei unterschiedliche Personas konzipiert, die als Zielgruppen repräsentiert werden sollten: Visionär:in, Entscheider:in, Umsetzer:in. Entsprechend musste das zentrale Keyvisual all diese Menschen abholen, die mit ihren Ideen die Zukunft der grünen Branche gestalten. Dasselbe gilt für die zugehörigen Texte, die eine zielgruppenübergreifende Ansprache gewährleisten sollten. Des Weiteren entwickelten wir für die einzelnen Teilzielgruppen aber auch noch spezifische Motive.

Im Rahmen der Kampagne zur Markenpositionierung und -stärkung entstanden in unserem Orbit zudem unterschiedlichste Werbemittel und Informationsmedien. Im Rahmen der Direktwerbung gehörten dazu etwa ein Selfmailer für den Versand per Post und ein korrespondierendes Web-PDF für das E-Mail-Marketing. Klassische Werbung galt es ebenfalls für das GaLaBau Universum zu konzipieren: Wir erstellten zwei Masteranzeigen, von denen insgesamt 17 Abformate abgeleitet wurden. Auch Native Advertising zählte zu unserem Aufgabenspektrum. 

Hinzu kamen App-Grafiken, statische und animierte Online-Banner, Social-Media-Ads für Facebook, Instagram und LinkedIn sowie entsprechende Post-Texte. Des Weiteren bauten wir verschiedene Ausstellervorlagen für Online-Werbung und Social-Media-Anzeigen auf. Um der GaLaBau 2022 eine eigene Heimat im Internet zu geben, gestalteten wir zudem die Landingpage der Messe als One Pager. Somit konnten wir bei diesem Projekt die ganze Vielfalt unseres Leistungsportfolios unter Beweis stellen.

Gemeinsam starten.

Lassen Sie uns noch heute zusammen Ihre Ideen verwirklichen!

Volle Kraft voraus!

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren
Alleinarbeiter im Notfall nicht alleinlassen
UVEX – Keyvisual & Claim | Marke
Marken-Essenz in Buchform.
OLIVER PEOPLES | Marke
Komplexes wird klar und einfach
ECS | Marke
Da macht der Handel Augen!
RAY-BAN | Marke
Erfolg braucht Einheitlichkeit.
Aichinger | Marke
So sieht zeitgemäße N-ERGIE aus!
N-ERGIE | Marke
Eine Gemeinde wie aus einem Guss!
Gemeinde Neuendettelsau | Marke